Wahlkreisrundfahrt des CDU Landtagsabgeordneten Uwe Harms mit der Landtagskandidatin Sandra Hietel

16.09.2020

harms
Uwe Harms, Sandra Hietel und Minister Holger Stahlknecht auf dem Rathausplatz in Gardelegen
Der CDU-Landtagsabgeordnete Uwe Harms besuchte mit Sandra Hietel, Landtagskandidatin
für die Wahl 2021, verschiedene Orte des Wahlkreises 02 Gardelegen-Klötze.

So wurde zuerst die Nicolaikirche in Oebisfelde besichtigt. Der Förderverein erläuterte seine
Arbeit und die Vorhabern.

Im Anschluss folgte ein Besuch des Grenzmuseums Böckwitz - hier besichtigten sie die Aus-
stellung und wurden u.a. über die Arbeit des Vereins informiert.

Danach stand ein Informationsgespräch in der Naturschutzstation Drömling, Kämkerhorst,
auf dem Plan.

Nächstes Ziel des Tages war die Besichtigung des Werkes NTN Antriebstechnik GmbH in
Gardelegen. Hier konnten die Anwesenden auch den CDU-Landesvorsitzenden und Innenmi-
nister von Sachsen-Anhalt, Holger Stahlknecht, begrüßen, der an der Besichtigung teilnahm.

Der CDU-Stadtverband Hansestadt Gardelegen hatte ab 16.00 Uhr einen Informationsstand
auf dem Rathausplatz in Gardelegen aufgestellt, um mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen.
Auch dieser wurde vom Landesvorsitzenden, Landtagsabgeordneten und der Landtagskandi-
datin besucht.

Zum Abschluss des Tages hatte der CDU-Stadtverband Hansestadt Gardelegen zu einem
Gesprächsabend mit Abendessen alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen.
Thema des Abends war "Gleichwertige Lebensverhältnisse".
Mit einem schönen Grillabend und netten Gesprächen ging der interessante Tag zu Ende.

 

Zurück